© Denise Alberta Zorn

Auftraggeber: Gebrüder Pirquet Volksschule,                          Wien, AT

Rubrik: Orientierungssystem

Für den Neubau der Gebrüder Pirquet Volksschule in Wien durfte ich an einem Wettbewerb für das Orientierungssystem teilnehmen. In Bezug auf meine Volksschulzeit beschäftigte ich mich stark mit dem Thema Handschrift und dies wurde zum gestalterischen Mittel meines Entwurfes. Dreißig Schulkinder aus Tirol schrieben vorgegebene Texte für mich und ein Kind lieferte mir durch einen charmanten Schreibfehler den Titel für mein Konzept: "Brüder pirkä". Das gesamte Leitsystem soll mit Humor betrachtet werden und die Besucher, Lehrer und Schüler zum Schmunzeln bringen. Das System baut auf eine Hierarchie auf: die Schulkinder kennen ihr Haus in und auswendig. Sie kennen jeden Raum, jeden Gang und jede versteckte Botschaft. Somit werden sie zu den Hausherren und können Eltern und Besucher durch das Haus führen.

Dieses Konzept erhielt den 3. Platz von der Jury!

Show More

Blick zur Bibliothek 

Zaun des Spielplatzes 

Garderobe der Schulkinder

Corporate Design